Element:

Erde

 

Positive Eigenschaften:

pflichtbewußt · zuverlässig· ehrgeizig · anpassungsfähig · strebsam · kraftvoll · ausdauernd · fleißig · realistisch

 

Nicht so positive Eigenschaften:

verschlossen · kühl · mißmutig · "Streber" · ernst

 

Steinbockpromis:

Elvis Presley · Martin Luther King · Isaak Newton · Konrad Adenauer · Albert Schweitzer · Marlene Dietrich · T. Bukowski · Spacecat · Gonzo · Frankie Applepie

 

Der Steinbock ist das ehrgeizigste Zeichen im Tierkreis.

Ein schönes Eigenheim, ein volles Sparbuch und ein dickes Auto - so liebt' s der Steinbock!

Kein Sternzeichen ist so strebsam wie der Steinbock. Typische Vertreter lieben den Luxus und alle materiellen Werte. Sie können sehr hart arbeiten, um sich den Traum vom teuren Auto oder dem tollen Eigenheim zu erfüllen. Während andere noch vom Wohlstand träumen, hat' s der Steinbock schon geschafft.

Typische Steinböcke sind keine Traumtänzer. Sie stehen mit beiden Füßen fest auf dem Boden der Tatsachen. Pragmatisch und willensstark verfolgen sie ihre Ziele. Was sie erreichen wollen, erreichen sie! Bei diesen Sternenkindern gilt: Ohne Fleiß kein Preis!

Dieser Hang zum Materiellen, gekoppelt mit dem ausgesprochenen Realitätssinn, läßt den Steinbock-Geborenen mitunter hart und kühl erscheinen. Und in der Tat, Steinbock-Menschen schwingen weder große Reden noch verlieren sie sich in "Gefühlsduseleien". Ihnen kann man zwar finanzielle Probleme anvertrauen, doch bei privaten Schwierigkeiten weiß der Steinbock wenig Rat!

Nach außen ganz Realist, ist der typische Steinbock eigentlich sehr empfindsam und sensibel. Oft vergräbt er seine Empfindugen, um ja nicht verletzt zu werden. Dann zieht er alleine durch die Lande, ernst und in Gedanken versunken!

Mitunter wirkt diese Zurückhaltung auf Außenstehende eigenbrödlerisch und verschlossen. Wer jedoch einen Steinbock richtig kennengelernt hat, weiß, daß hinter dieser kühlen Fassade ein sehr verläßlicher und hilfsbereiter Mensch steckt. Ein Steinbock-Freund ist ein Freund fürs Leben, der einen nie im Stich läßt!

 

 

 

Mit viel Fleiß und sehr erfolgreich bestehen Steinböcke im Berufsleben! Sie wollen hoch hinaus! Mitunter kann dieser Arbeitswille jedoch in Strebertum umschlagen. Dann sollte sich der Steinbock darauf besinnen, daß das Leben nicht nur aus Business besteht.

Steinbock-Menschen sind etwas scheu und introvertiert Auf lauten Partys und großen Festen trifft man sie eigentlich selten - sie ziehen es vor, im kleinen Freundeskreis (ernste) Gespräche zu führen.

Dieser Zug, vornehmlich die tristen Farben der Welt zu sehen, stimmt Steinbock-Geborene gelegentlich depressiv und trübsinnig. Mit einem optimistischen und lebensbejahenden Partner an ihrer Seite verflüchtigt sich dieser Anflug der Melancholie aber wieder schnell! Dann zeigt sich der Steinbock von seiner besten Seite: Zuverlässig und treu!

 

 

Alles oder nichts - das ist ihr Lebensmotto. Das gilt auch in Herzensangelegenheiten - typische Skorpion-Frauen haben für One-Night-Stand nicht viel übrig. Auch überladene Komplimente bewirken bei ihnen nur wenig, sie verabscheuen Halbwahrheiten oder Oberflächlichkeiten.

Eine Steinbock-Frau will hoch hinaus und niemand wird sie in ihrem Streben aufhalten. Diese Sternenkinder sind sehr, sehr ehrgeizig. Im Beruf sind sie deshalb auch äußerst erfolgreich - sie können hart arbeiten. Da muß sich selbst manch eifriger Mann in Acht nehmen, der versucht, an ihrem Chefsessel zu sägen. Er wird erfolgslos untergehen.

Steinbock-Frauen reden nicht viel von der Emanzipation - sie praktizieren sie...

Steinbock-Frauen stehen mitten im (Berufs-)Leben! Bei solch anstrengender Geschäftigkeit kann es vorkommen, daß die Steinbock-Frau ihr Privatleben ein wenig vernachlässigt. Bei ihrem Terminkalender bleibt oft nur noch wenig Zeit für Freunde und Freizeit.

Da haben auch die Männer nur wenig Chancen - die meisten läßt sie eh abblitzen. Sie müssen ihr schon was bieten, wollen sie diese erfolgreiche Frau für sich gewinnen. Die Steinbock-Frau sehnt sich stets nach materieller Sicherheit, die die meisten Casanovas ihr nicht bieten können!

Mitunter kann die Steinbock-Frau bei der Wahl ihres Partners berechnend wirken. Da zählt nämlich nicht nur Attraktivität oder Charme, sondern auch das Volumen des Bankkontos ist mitentscheidend für eine Bindung der Steinbock-Frau. Man sollte einer Steinbock-Frau diesen Zug nicht verübeln. Sie ist und bleibt Realistin.

Hat sich eine Steinbock-Frau erst einmal für einen Mann an ihrer Seite entschieden, wird sie ihn liebevoll und aufmerksam versorgen. Wenn sie auch selten zur heißblütigen Geliebten wird, so ist sie treu, verläßlich und eine ausgezeichnete Mutter. Für das Wohl ihrer Familie wird sie alles tun. Oft bleiben Steinbock-Frauen berufstätig, um sich und der Familie zu einem angenehmen Lebensstandard und materieller Sicherheit zu verhelfen.

Eine Steinbock-Frau kann noch soviel gespart haben: Sie wird nie verschwendersich mit ihren Geld umgehen. Zwar liebt sie es, sich in luxuriöse Garderobe zu hüllen und die Wohnung mit Designer-Möbeln einzurichten, doch lebt sie nie über ihre Verhältnisse.

Steinbock-Frauen wirken oft gefühlskalt. Doch dieser Eindruck täuscht. Sie sind sehr sensibel.

Jeder, der ihr aufrichtiges Interesse entgegenbringt und ihre Sorgen ernst nimmt, wird eine Frau erleben, auf die man sich in allen Lagen verlassen kann und die hilfsbereit ihren Freunden zur Seite steht!

 

Typische Steinbock-Männer widmen sich mit voller Kraft ihrem Beruf! Sie sind die strebsamsten und ehrgeizigsten von allen Sternzeichen. Sie wollen stets bis zum Karrieregipfel klettern. Auf ihrem steilen Weg trifft man sie meist allein. Vom Teamarbeit halten sie eher wenig, denn sie sind viel zu mißtrauisch, als daß sie die Hilfe anderer Menschen in Anspruch nehmen würden. Zudem teilen Steinbock-Männer nur ungern ihren Erfolg.

Dieser eigenbrödlerische Zug kann dazu führen, daß sich der ehrgeizigen Steinbock-Mann vor lauter Strebsamkeit vor der Umwelt verschließt, um übereifrig den Erfolgen nachzujagen. Seinen Freundeskreis pflegt er dann nur wenig und selbst für die Freuden des Lebens bleibt dann nur noch wenig Zeit.

Auch Frauen können meist nur mit viel Anstrengung bei den Steinböcken landen; denn diese wittern bei jeder Frau die Gefahr, sie könnte es lediglich auf ihr Bankkonto abgesehen haben. Wenn ein Steinbock jedoch sein Mißtrauen erst mal überwunden hat, wird er seine Partnerin umgarnen und sie wird immer finanziell versorgt sein.

Steinbock-Männer sind meist sehr treu. Diese Verläßlichkeit erwarten sie aber auch von ihrer Partnerin. In der Beziehung treten sie gerne dominierend auf. Steinbock-Männer wollen das letzte Wort haben und bestimmen, wo es lang geht. Frauen, die sich diesen Regeln widersetzen, sind beim Steinbock schlecht aufgehoben! Typische Steinbock-Männer sind oft rigorose Väter. Sie verabscheuen Maßlosigkeit und Müßiggang. Ihre Strenge sollte jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, daß sie sich für das Wohl ihrer Familie aufopfern. Da dem Steinbock-Mann materielle Sicherheit über alles geht, wird er auch meistens sein eigenes Nest (in Form eines netten Eigenheims) bauen.

Vor lauter Pflichten vergessen Steinbock-Männer ab und an die Gefühle. Feurige Liebhaber sind Steinböcke nicht gerade. Auch romantische Liebesbekundigungen gehen ihnen nur schwer von den Lippen. Steinbock-Männer sind oft zu sachlich, als dass sie sich in Gefühlen verlieren könnten!

Finden diese Sternenkinder jedoch Partnerinnen, die ihnen ein wenig einheizen können, dann schmelzen selbst Steinbock-Männer dahin!

 

Wow, echt interessant, aber nun zurück zur

Horoskop-Übersicht rulechrome